Zahlen und Fakten

Topographie
Fläche: 258 ha
davon:

  • Siedlungsflächen: ca. 78 %
  • Gewässer: ca. 19 %
  • Wald: ca. 2 %
  • Landwirtschaftsgebiet: 0 %

Höhe: 259 m.ü.M. (tiefstgelegene Gemeinde im Kanton Basel-Landschaft)
Tiefster Punkt: 246 m.ü.M. (Birsmündung in den Rhein)

Im Westen bildet die Birs die Grenze zum Kanton Basel-Stadt (Grossbasel), im Norden und Nordosten der Rhein zum Kanton Basel-Stadt (Kleinbasel und Gemeinde Riehen) sowie zur deutschen Gemeinde Grenzach-Wyhlen. Im Osten und Süden grenzt Birsfelden an die Gemeinde Muttenz. Somit grenzen 2/3 des Gemeindeumlaufs an Wasserflächen.


Das könnte Sie auch ­interes­sieren

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.