Raum­planung

Zur Qualitätssicherung der neuen und bestehenden Stadträume, setzt die Gemeinde die Quartier- und Zonenplanung ein.

Der Zonenplan
Der Zonenplan ist allgemein gültig. Im Zonenplan und im Zonenreglement wird unter anderem Folgendes vorgegeben:

  • Nutzung (Wohnen, Gewerbe, öffentliche Nutzungen, Wald etc.)
  • Gebäudehöhe, Geschosszahl
  • Bebauungsziffer, Grünflächenziffer

Die Gemeinde kann keinen Einfluss auf zonenkonforme Bauvorhaben nehmen. Für die Grundeigentümerinnen und Grundeigentümer ist der Zonenplan verbindlich.

Dokumente:
Zonenreglement
Zonenplan

Der Quartierplan
Wenn der Bauherr anders als zonenkonform bauen will, muss eine Sondernutzungsplanung gemacht werden. Diese besteht in der Erarbeitung eines Quartierplans und eines Quartierplanreglements. Grundsätzlich besteht die Möglichkeit eines massgeschneiderten Bauvorhabens ab einer Parzellen-/Arealgrösse von 2'000 m2. Bei diesem Prozess redet die Gemeinde bei allen Themen mit.

Übersicht der aktuellen Quartierplanungen


Das könnte Sie auch ­interes­sieren

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.