Projekt minimal einmal - Aktion Zahnfreundlich

08. März 2022

Die Gesundheitsförderung Baselland unterstützt das Projekt minimal einmal von Aktion Zahnfreundlich Schweiz und vitamintexte mit fachlicher Unterstützung von Swiss Dental Hygienists und der Schweizerischen Gesellschaft für Ernährung SGE. Eine gute Mundgesundheit ist entscheidend für beschwerdefreies Essen, Trinken und auch Kommunikation und Austausch von und gemeinsam mit älteren Menschen. Dennoch ist es für betreuende Angehörige oft eine grosse Herausforderung pflegebedürftigen älteren Menschen oder gar den eigenen Eltern die Zähne zu putzen.

Das Projekt minimal einmal bietet Weiterbildungen und einen Austausch für betreuende Angehörige an. Das niederschwellige Projekt minimal einmal richtet sich an Zielgruppe der betreuenden Angehörigen und alle anderen Interessierten und vermittelt allgemeine Informationen zu Mundgesundheit und bedarfsgerechter Ernährung. Auch Themen wie mobile Zahnpflege sowie weitere Unterstützungsleistungen werden angesprochen. Die Informationsveranstaltungen laufen seit September 2021 bis und mit September 2022 in den Kantonen Basel-Stadt und Basel-Landschaft .

Weitere Informationen finden Sie auf dem Infoflyer oder unter folgenden Link:
- minimal einmal - Aktion Zahnfreundlich
- minimal einmal - baselland.ch

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.