Hundehaltung

Als Hundehalter*in sind Sie verpflichtet, Ihren Hund bei den Einwohnerdiensten an- oder abzumelden.

Hundeanmeldung
Bitte bringen Sie zur Anmeldung Ihres Hundes folgende Unterlagen mit:

  • Vollständig ausgefülltes Meldeformular – Hundehaltung
  • Ausgefüllter und von der Versicherung unterzeichneter Haftpflichtnachweis für Hunde
  • Heimtierausweis (sofern vorhanden)

Die Hundesteuer für einen Hund pro Haushalt und Jahr beläuft sich auf CHF 150.00.

Hundeabmeldung
Für die Abmeldung Ihres Hundes müssen Sie uns das ausgefüllte Meldeformular für Hundehaltung einreichen.

Falls Ihr Hund eine neue Besitzer*in hat, so melden Sie dies bitte bei der Hundedatenbank AMICUS.

Ist Ihr Hund bedauerlicherweise verstorben, so muss ein schweizer Tierarzt bzw. ein Tierärztin den Tod in der Hundedatenbank AMICUS eintragen.

An- oder Abmeldung eines Hundes - Onlineformular
Einwohner­dienste

Das könnte Sie auch ­interes­sieren

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.