Sammeltag Sonderabfälle am 18. Juni 2022

30. Mai 2022

Als Sonderabfälle werden gefährliche Abfallarten bezeichnet, die zum Schutz von Wasser, Boden und Luft nicht zusammen mit den Siedlungsabfällen entsorgt werden dürfen. Damit diese fachgerecht entsorgt werden können, bietet die Gemeinde Birsfelden neu einen Sammeltag für Sonderabfälle an. Dieser findet am Samstag, 18. Juni 2022, statt.

Sonderabfälle wie beispielsweise Farbrückstände, Lösungsmittel, Medikamente oder Pflanzenschutzmittel gehören unter keinen Umständen in den Hauskehricht oder in die Kanalisation. Jegliche Sonderabfälle können kostenlos an den Verkaufsstellen oder in Apotheken und Drogerien zurückgegeben werden. Als zusätzliche Möglichkeit führt die Gemeinde Birsfelden zusammen mit der Thommen-Furler AG neu einen jährlichen Sammeltag für Sonderabfälle durch. Die Sammelaktion findet am Samstag, 18. Juni 2022 von 9.00 – 12.00 Uhr auf dem Pausenplatz Schulhaus Kirchmatt, Schulstrasse 31, statt. Dabei können alle üblichen Sonderabfälle aus den Haushaltungen kostenlos abgegeben werden.

Was wird gesammelt?
• Farbe und Lacke
• Klebstoffe, Harze
• Reinigungsmittelreste
• Lösungsmittel
• Mineralöle
• Emulsionen
• Fotochemikalien
• Säuren
• Laugen
• Röntgen-Filme
• Medikamente
• Pflanzenschutzmittel
• Chemikalien
• Unbekannte Rückstände
• Spraydosen
• Schädlingsbekämpfungsmittel
• Batterien und Bleiakkumulatoren

Was wird nicht gesammelt?
• Tierkadaver
• Munition
• Sprengstoff
• Radioaktive Abfälle
• Altmetalle
• Allgemein häusliche oder kompostierbare Abfälle

Sonderabfälle aus dem Gewerbe und Industrie werden nicht angenommen.

Wie wird das Sammelgut übergegeben?
Die Sonderabfälle auf keinen Fall zusammenleeren, sondern möglichst in der Originalverpackung zur Sammelstelle bringen.

Wann und wo findet die Sammelaktion statt?
Am Samstag, 18. Juni 2022, von 9.00 – 12.00 Uhr auf dem Pausenplatz Schulhaus Kirchmatt, Schulstrasse 31 in Birsfelden.

Am besten kommen Sie zu Fuss oder mit dem Velo, denn vor Ort stehen keine Parkplätze zur Verfügung.

Grössere Mengen Sonderabfälle (z.B. aus Hausräumungen) können bei der kantonalen Sonderabfall-Sammelstelle zurückgegeben werden. Kontaktieren Sie hierfür bitte das Amt für Umweltschutz und Energie in Liestal, Tel. 061 552 51 11.

Für Rückfragen steht Ihnen zur Verfügung:
Abteilung Bau, Verkehr & Umwelt, Tel. 061 317 33 30.


Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.