Öffentliches Mitwirkungsverfahren: Mutation Gewässerraum & Gefahrenzonen

09. Juni 2022

Gemäss § 7 des kantonalen Raumplanungs- und Baugesetzes führt der Gemeinderat Birsfelden für die Mutation Gewässerraum & Gefahrenzonen das öffentliche Mitwirkungsverfahren durch.

Die Bevölkerung kann im Rahmen des Mitwirkungsverfahrens Einwendungen erheben und Vorschläge einreichen, welche bei der weiteren Planung berücksichtigt werden, sofern sie sich als sachdienlich erweisen.

Die Unterlagen liegen vom Montag, 13. Juni 2022 bis zum Dienstag, 12. Juli 2022 öffentlich auf der Gemeindeverwaltung Birsfelden, Hauptstrasse 77, 4127 Birsfelden, auf und können zu den ordentlichen Öffnungszeiten eingesehen werden. Zugleich sind die Unterlagen unterhalb aufgelistet.

Einwendungen und Vorschläge sind bis spätestens am 12. Juli 2022 schriftlich an den Gemeinderat Birsfelden einzureichen.

Der Gemeinderat


Dokumente:

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.