Gemeinderat schlägt zeitnahe Überarbeitung der Zentrums­entwicklung vor

06. April 2022

Der Birsfelder Gemeinderat hat anlässlich seiner Sitzung vom 5. April 2022 entschieden, der Gemeindeversammlung eine Überarbeitung der Zentrumsentwicklung zu beantragen. Der Gemeinderat hat das Abstimmungsergebnis „Quartierplan Zentrum“, welches eine sehr knappe Nein-Mehrheit hervorgebracht hat, analysiert. Rund die Hälfte der Bevölkerung unterstützte den ursprünglichen Quartierplan wie vorgeschlagen, die andere Hälfte war mit dem Vorschlag als Ganzes oder in Teilen unzufrieden. Der Gemeinderat beurteilt das Abstimmungsergebnis nicht als generelles „Nein“ zur Entwicklung und Aufwertung des Birsfelder Zentrums. Diese Einschätzung basiert auf den Projekt-Erfahrungen der letzten acht Jahre sowie auf zahlreichen Gesprächen und Rückmeldungen, welche der Gemeinderat in den letzten Tagen geführt respektive erhalten hat. Eine überwiegende Mehrheit der Bevölkerung ist mit dem Status Quo im Birsfelder Zentrum nicht zufrieden.

Aus diesem Grund wird der Gemeinderat in den nächsten Monaten im Austausch mit verschiedenen Anspruchsgruppen ein Vorgehensvorschlag zur Überarbeitung der Zentrumsentwicklung ausarbeiten. Dieser soll anschliessend der Gemeindeversammlung vom 26. September 2022 zum Beschluss vorgelegt werden. Ziel ist, die bisherigen Arbeiten sowie neue Erkenntnisse und Impulse so miteinander zu verbinden, dass ein überarbeiteter „Quartierplan Zentrum“ 2023 vor die Gemeindeversammlung gebracht werden kann.

Gemeinderat Birsfelden

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.