Häckselgut

Der Häckseldienst ermöglicht das fachgerechte Kompostieren der Gartenabfälle.

Die Voranmeldung ist bis jeweils am Montag 11:30 Uhr kann mit Hilfe des Onlineformulars oder telefonisch über den Werkhof (Tel. 061 317 33 90) zwingend erforderlich. 

Bitte beachten Sie, dass das gehäckselte Material nicht mitgenommen wird. Aus ökologischen Gründen ist das Häckselgut im eigenen Garten wieder zu verwenden. Es eignet sich z.B. sehr gut als Beigabe zum Kompost, wenn viel nasses, weiches und nährstoffreiches Grünmaterial wie Rasenschnitt oder Rüstabfälle zugeführt worden ist. Das Häckselmaterial lockert dabei den Kompost auf und entzieht Feuchtigkeit.


Das Verbrennen von Abfällen und Gartenmaterial ist strafbar. 

Tipps

  

Die Gemeinde verfügt über Häckselgut-Depots.
Strukturmaterial (Kleinmengen) zur Eigenkompostierung können beim Werkhof abgeholt werden.

Wichtig

  

Aus Haftungsgründen wird nicht auf Privatgrundstücken gehäckselt.
Das Material ist an der Strasse zu deponieren.
Grösster Häckselbarer Durchmesser: 8cm

Gebühren

  

In der ersten 1/2-Stunde pauschal CHF 25.00 exkl. MwSt., danach kostet jede weitere angebrochene 1/4-Stunde CHF 25.00 exkl. MwSt.

Werkhof
15.09.2021
17.11.2021

Das könnte Sie auch ­interes­sieren

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.