Tierkadaver

Es ist grundsätzlich zulässig, einzelne Tiere bis zu einem Gewicht von 10 kg auf dem Privatgrund zu vergraben (siehe Verordnung über die Entsorgung von tierischen Nebenprodukten (VTNP), § 16).

Wir empfehlen jedoch, tote Tiere (Katzen, Hunde, Meerschweinchen, Hamster etc.) der fachgerechten Entsorgung zuzuführen. Dazu können tote Kleintiere nach telefonischer Vereinbarung beim Werkhof abgegeben werden.

Werkhof

Das könnte Sie auch ­interes­sieren

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.