Nutzungsbedingungen

1 Nutzungsbedingungen Shop

  1. Alle aufgeführten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.
  2. Umtausch und Reklamationen können nur innerhalb von 8 Tagen nach Erhalt der Bestellung berücksichtigt werden. Der Widerruf hat schriftlich oder durch Rücksendung der gelieferten Ware zu erfolgen. Legen Sie bei einer Rücksendung immer eine Kopie der Auftragsdokumente bei. KEIN Umtauschrecht besteht bei Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten wurden.
  3. Irrtümer und Preisänderungen der Produkte sind vorbehalten.
  4. Die Gemeinde Birsfelden haftet ausschliesslich für grobfahrlässig oder absichtlich verursachte Schäden. Jede Haftung von der Gemeinde Birsfelden für mittelbare, indirekte oder Folgeschäden, entgangener Gewinn, Verdienstausfall wird, soweit gesetzlich zulässig, ausgeschlossen.
  5. Gerichtsstand beider Vertragsparteien ist Allschwil.
  6. Mündliche Nebenabreden bestehen nicht; abweichende Regelungen haben nur dann Geltung, wenn sie zwischen der Gemeinde Birsfelden und dem Kunden schriftlich vereinbart wurden.
  7. Grundlage eines Vertrages zwischen der Gemeinde Birsfeldenund dem Kunden sind immer die zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses gültigen AGB.

Nutzungsbedingungen Tageskarten

1. Bezugsberechtigte Personen

Bezugsberechtigt sind Einwohnerinnen und Einwohner von Birsfelden (sowie auswärts wohnhafte Personen bis 31.10.2021). 

Tageskarten für Fahrten ab dem 1. November 2021 können von auswärts wohnhaften Personen nicht mehr bei der Gemeinde Birsfelden bezogen werden.

2. Kosten

  • Preis pro Tageskarte für Einwohner/innen: Fr. 40.00
  • Preis pro Tageskarte für Auswärtige: Fr. 50.00 bis 31.10.2021
  • Preis pro Tageskarte für Last-Minute-Angebot: Fr. 30.00

3. Reservation / Stornierung

Die Tageskarten können im Voraus reserviert werden. Die Reservation kann per Internet unter www.birsfelden.ch, telefonisch unter 061 317 33 33 oder direkt am Schalter der Einwohnerdienste erfolgen. Reservationen dürfen nicht für Dritte vorgenommen und Benutzerdaten nicht an Dritte weitergegeben werden.

Bei Tageskarten, welche via Homepage reserviert werden, ist das Vorgehen wie folgt:

  1. Es muss sich registriert bzw. angemeldet werden.
  2. Es muss die Reservation der gewünschten Tageskarten vorgenommen werden.
  3. Die Gemeinde bestätigt die Reservation mittels E-Mail. Damit ist die Reservation definitiv.
  4. Die Tageskarten können direkt nach der Reservation per Kreditkarte bezahlt werden. Die Gemeinde schickt nach erfolgter Bezahlung die Tageskarten per A-Post zu.
  5. Anstelle der Bezahlung mit der Kreditkarte können die Tageskarten auch am Schalter der Einwohnerdienste abgeholt und dort bezahlt werden.

Annullationen von reservierten und noch nicht bezogenen Tageskarten sind bis spätestens 10 Tage vor dem Benützungsdatum möglich. Für reservierte aber nicht bezogene Tageskarten ist der volle Preis zu entrichten. Der Betrag für bereits bezogene Tageskarten kann nicht zurückgefordert werden.

4. Last-Minute-Angebot

Nicht vorreservierte Tageskarten können am Vortag (Arbeitstag) des Reisetages am Schalter der Einwohnerdienste zum ermässigten Preis von Fr. 30.00 bezogen. Eine Vorreservation des Last-Minute-Angebotes ist ausgeschlossen, die Tageskarten können nur direkt gegen Bezahlung bezogen werden.

5. Haftung

Die Gemeinde lehnt Schadenersatzansprüche im Zusammenhang mit der Benützung der Tageskarten ab. Für verlorene oder gestohlene Tageskarten übernimmt die Gemeinde keine Haftung.

6. Hinweis

Weitere Informationen finden Sie in der Verordnung Tageskarte Gemeinde bis 31.10.2021 oder Verordnung Tageskarte Gemeinde gültig ab 1.11.2021 auf unserer Homepage.

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.