Willkommen auf der Website der Gemeinde Birsfelden



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Rüst- und Küchenabfälle: Bioklappe

Vier Bioklappen mit den Standorten Zentrum, Migros, Sternenfeld und Hardhügel stehen der Bevölkerung zur Verfügung. Die Chipkarte für das Öffnen der Bioklappe, wie auch die Maisstärkesäcke erhalten Sie bei der Gemeindeverwaltung.
Tipps  

Die Gemeinde Birsfelden führt ab dem 1. März 2019 die Grün- und Bioabfuhr ein. Dabei werden wöchentlich Ihre Grün- und Bioabfälle von Haus-zu-Haus abgeholt. Bei regelmässiger Entsorgung Ihrer Rüst- und Küchenabfälle empfehlen wir die Grün- und Bioabfuhr.

Kompostieren Sie wenn immer möglich auf ihrem eigenen Grundstück. Dies ist kostengünstig und ökologisch sinnvoll.

Möglichst wenig Küchen- und Rüstabfälle entsorgen sondern wenn möglich weiter verwenden.

Wichtig  Für die Sammlung der Rüst- und Speiseresten dürfen nur die speziellen Kompostbeutel verwendet werden. Diese sind am Gitternetzdruck auf dem Beutel erkennbar.
Gebühren  Fr. 0.30 pro Klappenwurf
Sammelstellen  2 Chrischonastrasse (Migros), 3 Florastrasse, 4 Am Stausee, 5 Zentrumsplatz
Produkte  

Gehört in die Bioklappe:

  • Schnittblumen, Laub, Sträucher, Rasenschnitt
  • Obst, Früchte, Salat, Gemüse samt Schalen, Kernen und Obststeinen
  • Wurst, Fleisch samt Knochen, Fisch samt Gräten
  • Brot, Backwaren
  • Mehl, Zucker, Gewürze
  • Kaffeesatz, Kaffeefilter, Teesatz, Teebeutel
  • Teigwaren und Reis roh oder gekocht, mit und ohne Sauce
  • Eier samt Eierschalen (+ Eierkarton)
  • Getreide- und Hülsenfrüchte roh oder gekocht
  • Mais- und Kartoffelprodukte (Pommes Frites, Chips, Brei etc.)
  • Milchprodukte (Käse, Milch, Rahm, Quark, Jogurt, Pudding, Butter etc.)
  • Süssspeisen (Schokolade, Kuchen, Torten, Guetzli, Honig, Konfitüre etc.)
  • Kochfett, alle Arten von Saucen
  • Stallmist von Kaninchen, Meerschweinchen, Hamster

Gehört nicht in die Bioklappe:

  • Plastik-Abfallsäcke, Verpackungen von Lebensmitteln (egal, ob biologisch abbaubar oder Recyclingprodukt)
  • Tee- und Kaffeekapseln
  • Medikamente
  • Reinigungs-, Desinfektions- und Lösungsmittel, Farben, Lacke
  • Aschenbecherinhalte
  • Düngemittel, Düngersäcke
  • Asche, Kohle aus Grill und Cheminée
  • Glas, PET, Metall, Alu, Holz, Altpapier, Karton, Textilien, Mineralöle, Batterien
  • Wischgut, Staubsaugersäcke
  • Pflanztöpfe Pflanzenschalen, Stützdraht von Blumen und Pflanzen
  • Katzenstreu, Katzen-WC
  • Fäkalien, Windeln
  • Kies, Steine, Sand, Erde
  • Schlachtabfälle, Tierkadaver
   Bild Bioklappe für Rüst- und Küchenabfälle


Print PDF Top