Willkommen auf der Website der Gemeinde Birsfelden



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Birsfelden budgetiert für 2020 einen Überschuss

Dank Ausgabendisziplin und guter Wirtschaftslage budgetiert die Einwohnergemeinde Birsfelden für das Jahr 2020 einen Überschuss von rund CHF 0.5 Mio.

Der Gemeinderat freut sich, für 2020 ein positives Budget von CHF 0.5 Mio. vorlegen zu können. Dies wurde trotz grossen Kostensteigerungen in den Bereichen Bildung und Gesundheit erreicht. Allerdings konnte aufgrund dieser extern bedingten Kostenerhöhungen das selbst auferlegte Ziel eines nachhaltigen Überschusses von CHF 1.5 Mio. pro Jahr nicht erreicht werden.

Dass die Erzielung von Ertragsüberschüssen in dieser Dimension notwendig ist, zeigt ein Blick in die Bilanz. Auf der einen Seite steigt das Eigenkapital weiter an. Andererseits führen die angelaufenen und anstehenden grossen Investitionen zu einem signifikanten Anstieg der Verschuldung.

Zum Aspekt der Verschuldung kommt hinzu, dass die finanzielle Entwicklung Birsfeldens – bedingt durch den Finanzausgleich – überproportional stark vom wirtschaftlichen Umfeld abhängt. Der Gemeinderat ist sich dieser Abhängigkeit sehr wohl bewusst und wird darum auch 2020 die Ausgabendisziplin stark gewichten.

Trotz finanzieller Vorsicht stehen im nächsten Jahr aber auch viele Vorhaben an, welche die feststellbare Aufbruchsstimmung im Dorf weiter befeuern sollen. Der Gemeinderat freut sich darauf, diese zusammen mit der Birsfelder Bevölkerung anzugehen.

Gemeinderat Birsfelden

Datum der Neuigkeit 8. Nov. 2019



Print PDF Top