Willkommen auf der Website der Gemeinde Birsfelden



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Die Schalter der Gemeindeverwaltung bleiben bis auf weiteres geschlossen.

Corona-Virus: Birsfelden setzt Bundes- und Kantonsvorgaben um

Die Gemeinde hat Ihre Organisation auf die Vorgaben des Bundes und des Kantons im Zusammenhang mit der Bekämpfung des Corona-Virus angepasst. Oberste Priorität hat dabei die Verhinderung von Ansteckungen. Der persönliche Kontakt und damit zwischenmenschliche Übertragungssituationen für das Corona-Virus sollen möglichst minimiert werden. Der Schalterbetrieb der Gemeindeverwaltung wird aus diesem Grund eingestellt. Die Massnahme wird voraussichtlich bis 30. April 2020 Bestand haben. Dienstleistungen, welche nur im persönlichen Kontakt erbracht werden können, werden nur in Ausnahmefällen angeboten.

Die Gemeindeverwaltung bitte deshalb um Verständnis für die folgende Vorgehensweise:

  • Besteht seitens der Kundinnen und Kunden der wichtige und dringende Bedarf für eine Dienstleistung der Gemeinde mit persönlichem Kontakt, kann dieser Bedarf per Mail (gemeindeverwaltung@birsfelden.ch) oder telefonisch unter 061 317 33 33 (Zentrale) oder direkt bei den jeweiligen Fachabteilungen (Telefonnummern siehe www.birsfelden.ch -> Verwaltung -> Abteilungen) „angemeldet“ werden.
  • Die Verwaltung prüft nach Eingang der „Anmeldung“, ob und in welcher Art und Weise die Dienstleistung persönlich erbracht werden kann.
  • Wird der Bedarf als dringend und wichtig eingestuft, nimmt die Verwaltung Kontakt auf mit den Kundinnen und Kunden und es werden Termine auf der Gemeindeverwaltung vereinbart.
  • Die Gemeindeverwaltung wird versuchen von Montag bis Freitag eine telefonische Erreichbarkeit von 9 Uhr bis 11 Uhr und von 14 Uhr bis 17 Uhr zu gewährleisten. Aufgrund der aktuellen Situation kann es dabei zu Wartezeiten und Verzögerungen kommen. Zur Vermeidung empfehlen wir die Kontaktaufnahme per Mail.

Der für diesen Pandemiefall eingesetzte Gemeindeführungsstab steht in ständigem Kontakt mit dem Krisenstab des Kantons. Die Gemeinde stellt sicher, dass sämtliche wichtigen Dienstleistungen funktionieren (u.a. Wasserversorgung, Entsorgungswesen). Die Bevölkerung ist zudem gebeten, die (Verhaltens-)Vorgaben des Bundesamts für Gesundheit zu befolgen (siehe dazu auch www.bag.admin.ch).

Bitte beachten Sie zudem, dass durch die Bundesbeschlüsse auch alle Anlässe der Gemeinde abgesagt und die öffentlichen Infrastrukturen und Angebote stark eingeschränkt werden. Bitte beachten Sie dazu auch die Mitteilungen auf der Internetseite der Gemeinde.

Wir wünschen Ihnen gute Gesundheit und uns allen eine baldige Normalisierung der Situation.

Christof Hiltmann, Gemeindepräsident
Martin Schürmann, Leiter Gemeindeverwaltung



Datum der Neuigkeit 16. März 2020


Print PDF Top