Willkommen auf der Website der Gemeinde Birsfelden



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Positiver Rechnungsabschluss 2010

Die Jahresrechnung 2010 der Gemeinde Birsfelden schliesst bei einem Aufwand von CHF 44.7 Mio. und einem Ertrag von CHF 48.6 Mio. mit einem Ertragsüberschuss von CHF 3.9 Mio. ab. Der Voranschlag sah ein Defizit von CHF 0.4 Mio. vor. Somit ergibt sich ein gegenüber dem Voranschlag um CHF 4.3 Mio. verbesserter Jahresabschluss. Das Eigenkapital der Gemeinde erhöht sich um den Ertragsüberschuss und beträgt per Ende 2010 CHF 6.2 Mio..

Hauptgrund für den erfreulichen Abschluss ist, dass die prognostizierten negativen Auswirkungen der Finanzkrise grösstenteils ausgeblieben sind. Daneben hatten auch einmalige Sondereffekte einen positiven Einfluss auf das Ergebnis.
Die finanzielle Situation der Gemeinde hat sich durch den Ertragsüberschuss zwar leicht verbessert, sie bleibt jedoch angespannt. Ertragsseitig erwarten wir beim Finanzausgleich erhöhten Druck seitens der Gebergemeinden, die Zahlungen an die Empfängergemeinden zu reduzieren. Auf der anderen Seite werden unter anderem die anstehenden Investitionsvorhaben der Gemeinde Birsfelden, die Umsetzung von Harmos sowie die Auswirkungen der ALV-Revision und der neuen Pflegefinanzierung kostentreibend wirken.

Datum der Neuigkeit 27. Apr. 2011


Print PDF Top